IMDB
Kinoplakat: Predator 2
Danny Glover ist einfach
nicht Arnold Schwarzenegger
Titel Predator 2
(Predator 2)
Drehbuch Jim Thomas + John Thomas
Regie Stephen Hopkins, USA 1990
Darsteller Danny Glover, Gary Busey, Rubén Blades, Maria Conchita Alonso, Bill Paxton, Robert Davi, Adam Baldwin, Kevin Peter Hall, Kent McCord, Morton Downey Jr., Calvin Lockhart, Steve Kahan, Henry Kingi, Corey Rand, Elpidia Carrillo u.a.
Genre Action
Filmlänge 108 Minuten
Deutschlandstart
30. Mai 1991
Inhalt

Harrigan führt einen vergeblichen Kampf gegen die Druglords im heruntergekommen Los Angeles. Bis er eines Tages feststellt, dass die Kriminellen alle umgebracht werden – auf ausgesprochen merkwürdige Weise.

Die Behörden teilen ihm lapidar mit, Harrigan solle sich da raushalten, obwohl auch seine Leute umgebracht werden. Dann nimmt er - mehr aus dem Augenwinkel – ein nahezu unsichtbares Wesen wahr, einen Jäger auf Trophäensammlung. Harrigan kann das Wesen verletzen und heftet sich an die Blutspur, die es hinterlässt.

Als er das Wesen findet, denkt er sich, er hätte vielleicht lieber auf die Behörden gehört – tief unter der Stadt versammeln sie sich …

Was zu sagen wäre

Teaserplakat (US): Predator 2Die Fortsetzung dieses Schwarzenegger-Krachers erreicht nicht das Format des Originals. Das Monster ist längst zum Kultobjekt einer wachsenden Gemeinde geworden und Danny Glover (Lethal Weapon – 1987) ist – bei aller Wertschätzung – in einem Arnold-Vehikel kein Ersatz für Arnold Schwarzenegger.

Der Reiz, den Alienjäger diesmal auf den Dschungel der Großstadt mit seinen wilden Tieren loszulassen, hat sich nach einer halben Stunde abgekühlt. Dann ist es nur noch Bang-Boum-Crash … und Regisseur Stephen Hopkins findet weder das Tempo, noch die Klasse des Originals.

 

Wertung: 2 von 6 €uro
IMDB