IMDB
Kinoplakat: Manhattan Murder Mystery
Woody Allen macht einen
Krimi in seinem Milieu
Titel Manhattan Murder Mystery
(Manhattan Murder Mystery)
Drehbuch Woody Allen + Marshall Brickman
Regie Woody Allen, USA 1993
Darsteller

Woody Allen, Diane Keaton, Jerry Adler, Lynn Cohen, Ron Rifkin, Joy Behar, William Addy, John Doumanian, Sylvia Kauders, Ira Wheeler, Alan Alda, Anjelica Huston, Melanie Norris, Marge Redmond, Zach Braff u.a.

Genre Drama, Komödie
Filmlänge 104 Minuten
Deutschlandstart
3. Februar 1994
Website woodyallen.com
Inhalt

Carol ist die gelangweilte Gattin von Verleger Larry. Der Tod ihrer Nachbarin kommt ihr gerade recht: Denn der Witwer ist über den Verlust alles andere als traurig. Detektivisch will Carol dem perfekten Mord auf den Grund gehen – was Larry nacheinander belustigt, verwirrt und schließlich ängstigt. Also wendet sich Carol an Hausfreund Ted.

Gemeinsam sammeln sie Spuren und Indizien – was Larry in eine tiefe Ehekrise stürzt. Und dann … aus heiterem Himmel wird Carols Mordverdacht gegen ihren Nachbarn zur schrecklichen Gewissheit …

Was zu sagen wäre

Woody Allen ist endlich so weit. Immer hat er es als „vertane Zeit“ verteufelt, einen Krimi zu drehen. Irgendwann habe er plötzlich „einfach diese Lust verspürt“, es doch mal zu versuchen, sagt er.

DVD-Cover (US): Manhattan Murder MysteryDass ein wenig auch die nachlassende Euphorie über seine dauernden neurotischen Großstädterportraits nachgeholfen hat, darf vermutet werden. „Manhattan Murder Mystery“ ist ein solider Krimi, der aussieht, als hätte Woody Allen am blutigen Drehbuch mitgeschrieben … ;o)

Wertung: 7 von 10 D-Mark
IMDB