IMDB
Kinoplakat: Gridlock'd – Voll drauf!
Schnoddrige Dialoge. böse Witze
und dann schnell vergessen
Titel Gridlock'd – Voll drauf!
(Gridlock'd)
Drehbuch Vondie Curtis-Hall
Regie Vondie Curtis-Hall, USA 1997
Darsteller Tupac Shakur, Tim Roth, Thandie Newton, Charles Fleischer, Howard Hesseman, James Pickens Jr., John Sayles, Eric Payne, Tom Towles, Tom Wright, James Shanta, Jim O'Malley, George Poulos, Debbie Zaricor, Mik Scriba u.a.
Genre Komödie, Crime
Filmlänge 91 Minuten
Deutschlandstart
7. August 1997
Inhalt
Als ihre Freundin Cookie in der Neujahrsnacht mit einer Überdosis im Krankenhaus landet, beschließen die beiden heroinabhängigen Detroiter Jazzmusiker Spoon und Stretch, auf Entzug zu gehen.

Das ist leichter gesagt als getan: Behördenwillkür und Papierkram stellen den Willen der beiden Junkies auf eine harte Probe.

Kinoplakat: Gridlock'd – Voll drauf!Als ob das nicht genug wäre, verwickeln sich die beiden auch noch in einen Drogendeal, werden von zwei Killern gejagt und stehen plötzlich selbst unter Mordverdacht...

Was zu sagen wäre
Alles und Nichts. Der Filmk ist unterhaltsam und schnell vergessen, wenn man das Kino verlassen hat. Solange m an drin sitzt, haben wir schnoddrig-coole Dialoge, etwas schwarzhumorige Situationen uund langatmige Verfolgungen.

Tim Roth spielt natürlich und entspannt, Gangsta-Rapper Tupac Shakur – Überraschung – verleiht dem Film die ernsthafte Note.

Wertung: 7 von 11 D-Mark
IMDB