IMDB
Kinoplakat: Der englische Patient
Ein gediegener Langeweiler
mit ganz vielen Oscars
Titel Der englische Patient
(The English Patient)
Drehbuch Anthony Minghella
nach dem gleichnamigen Roman von Michael Ondaatje
Regie Anthony Minghella, USA, UK 1996
Darsteller Ralph Fiennes, Juliette Binoche, Willem Dafoe, Kristin Scott Thomas, Naveen Andrews, Colin Firth, Julian Wadham, Jürgen Prochnow, Kevin Whately, Clive Merrison, Nino Castelnuovo, Hichem Rostom, Peter Rühring, Geordie Johnson, Torri Higginson u.a.
Genre Drama, Romantik
Filmlänge 162 Minuten
Deutschlandstart
27. Februar 1997
Inhalt
Kinoplakat: Der englische PatientDer ungarische Graf Almasy wird von den Nazis über der Wüste abgeschossen. Bis zur Unkenntlichkeit verbrannt, wird er von Schwester Hana in einer toskanischen Klosterruine gepflegt.

Allmählich erinnert er sich an seine tragische Liebesaffäre mit der verheirateten Engländerin Katherine, die mit ihrem Mann an derselben geographischen Expedition wie Almasy teilnahm …

Was zu sagen wäre

„Der englische Patient“ wurde 1997 mit neun Oscars ausgezeichnet. Darunter der für den „Besten Film“, für die Regie und Kamera. Juliette Binoche wurde als beste „Nebendarstellerin“ geehrt. Er hat auch den Kostüme-Oscar bekommen – was angesichts der zerfledderten Kriegsklamotten ein bisschen seltsam anmutet und vermuten lässt, dass die Acadamy einen Hauptgewinner präsentieren wollte.

Die gefeierte Film ist ein schwülstiges, überlanges Romantik-Drama auf mehreren Zeitebenen, das gediegene Langeweile verströmt.

Wertung: 5 von 11 D-Mark
IMDB